Bettina Schober Praxis für Gesundheitsprävention
Bettina SchoberPraxis für Gesundheitsprävention

Mein therapeutisches Angebot

Seit vielen Jahren arbeite ich mit Hunden erfolgreich im Bereich der Tiergestützten Förderung und Tiergestützten Therapie.

 

Meine Tätigkeitsbereiche sind:

  • Demenzerkrankungen
  • neurologische Störungen und Erkrankungen
  • und der heilpädagogische sowie psychosoziale Bereich.

Unter Einbeziehung des Tieres werden Grob- und Feinmotorik gefördert. Kognitive Fähigkeiten wie z.B. Aufmerksamkeit, Konzentration, Sprache, Sinneswahrnehmungen und Gedächnis werden trainiert. Es wird zur Kommunikation angeregt oder einfach „nur“ die Anwesenheit des Tieres positiv wahrgenommen. Das emotionale Wohlbefinden hierbei ist von großer Bedeutung.

 

Für jeden Patienten/Klienten wird ein individuelles Konzept erstellt und auf seine Bedürfnisse abgestimmt. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem betreuenden Umfeld dieses Menschen bzw. den begleitenden Therapeuten und Ärzten.

Für wen ist das Angebot gedacht?

Mein Angebot Tiergestützter Förderung und Therapie richtet sich an Seniorenheime, Kliniken, heilpädagogische und soziale Einrichtungen sowie an Privatpersonen. Die Sitzungen finden in meiner Praxis statt, aber ebenso bin ich mobil für Sie tätig d.h. ich komme in Ihre Einrichtung. Je nach Situation finden die Therapiestunden nach Absprache auch in der freien Natur statt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bettina Schober Praxis für Gesundheitsprävention