Bettina Schober Praxis für Gesundheitsprävention
Bettina SchoberPraxis für Gesundheitsprävention

Willkommen bei TABS

Tiere bewegen uns.

 

Der Umgang mit ihnen tut uns Menschen gut, sowohl seelisch als auch körperlich. Die Begegnungen mit Tieren – aktiv wie passiv – beeinflussen unmittelbar unser Wohlbefinden. Sie bewirken Entspannung und Freude, motivieren uns zur Bewegung und zu aktivem Miteinander. Tiere sind ohne Vorurteile und nehmen den Menschen so an wie er ist.

 

 

Der therapeutische Einsatz von Tieren kann regulierend wirken auf das Herz-Kreislaufsystem und auf den Stresspegel, entspannend auf den Muskeltonus, stärkend auf das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.Die Liste der positiven Wirkungen auf den Menschen lässt sich noch fortsetzen wie wissenschaftliche Studien vielfach beweisen. Besonders Kinder, Senioren, Menschen mit chronischen Erkrankungen und Menschen mit Behinderungen sind offen für die Begegnung mit Tieren.

 

Tiere haben die Gabe des "Türöffners" zur Seele des Menschen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Bettina Schober Praxis für Gesundheitsprävention